Der LTC 1045 ist da!

Am 15.06.2011 wurde unsere Kranflotte weiter verstärkt. Der LTC 1045 verfügt über das neue Ein-Kabinen-Konzept, was ihm ermöglicht mit Hilfe eines Telskoparms die Kabine in einer Höhe von 8,20 m zu positionieren, um sich so einen optimalen Überblick zu verschaffen. Durch die kompakte Bauweise eignet er sich hervorragend für Kranarbeiten auf engstem Raum (z.B. Industriehallen). Zusätzlich verfügt er über eine 25 t Schwerlastspitze.

Eine 14,20 m Gelenkteleskoparbeitsbühne elektro verstärkt den Bühnenfuhrpark

Die E400AJPN Gelenkteleskoparbeitsbühne von JLG kann dank ihrer schmalen Breite von 1,50 m viele Arbeitsbereiche mühelos erreichen.

Eine weitere Stärke dieser Bühne ist der JibPLUS – dies bietet die Möglichkeit den 1,24 m langen Korbarm auch um 90° zur Seite zu schwenken.

Mehr Details finden Sie hier.

Neuzugang bei den Mobilkranen

Seit dem 27. Mai verstärkt dieser 80-90 to Mobilkran unsere Kranflotte. Er verfügt über einen 50 m langen Hauptausleger, der durch eine Verlängerung eine Hakenhöhe von 67 m erreichen kann.