Präzise geplant, perfekt gekrant – 500 Tonnen Mobilkran baut TDK ab

St. Augustin im Dezember 2016

Hier haben wir ganz genau gemessen, um für unseren Kunden seinen Oben-Dreher zurückbauen zu können.

Und wir hatten richtig Spaß, unseren Kran als echten 500-Tonner-Einsatz für eine TDK Montage verwenden zu dürfen. Krankonzept und Zeitplan liefen exakt im Plan.

… diesmal mit edelstem Material, 4xP in Paderborn

Paderborn im November 2016

Unseren Enthusiasmus für Brückenbauarbeiten können wir gerade hier im Newsbereich nicht leugnen.

Bei diesen Projekt waren der Baustoff und die resultierenden Nebenbedingungen außergewöhnlich (siehe Zeitungsbericht).

Somit durften wir auch hier wieder zeigen: pünktlich, professionell und unproblematisch, wie geplant!

Fotos © Marc Köppelmann

80 x 80

Hagen im Oktober 2016

Unser 500 mit Abspannung Tonner im Tandemhub mit einem 500 Tonner mit Abspannung

Energiebrücke: 80m lang, 80to schwer, Vormontage 3 teilig mit einem unserer 140 Tonner

Einhub: mit je 29m Lastaufnahme- und Lastablageradius und in unmittelbarer Nähe Hauptbahnhof

Besonderheit: extrem enges Zeitfenster für Auf- und Abbau für den Autokran zwischen den Gleisen Aufbau des 2. Kranes unmittelbar am Umspannwerk (Mindestabstand auch beim Auf- und Abbau, sowie während des Hubvorganges) Baustellenumfeld ermöglicht immer nur 1 Rüstfahrzeug am Kran

Lösung: exakte, detaillierte und dokumentierte Ablaufplanung im Vorfeld; Zeit- und Logistikplan; Baustelle vorab komplett eingemessen, Projekt- und Einsatzleitung vor Ort.

Ein Kran wie unser Unternehmen CLEVER + STARK

Einer der ersten Einsätze für unseren ersten Demag AC 160-5

  • Masse eines 100/120 Tonners (nur 12,6m Unterwagen-Länge und nur 2,75m Unterwagen-Breite)
  • 68m !!!! Hauptausleger
  • Asymmetrische Abstützung, jede Stütze steht unterschiedlich und der Kran ist IMMER im abgesicherten Modus, Stützdrucküberwachung
  • Deutlich erhöhte Traglasten im Teilballast diagonal über die Stützen
  • 6,3t Gegengewicht am Kran, 32,6t Gegengewichtsvariante mit einem Standard LKW als Ballastfahrzeug, TOP Werte in dieser transportoptimierten preisgünstigen Gegengewichtsvariante

Weitere Geräte dieses Typs sind in Bestellung und im Zulauf, damit unsere Kunden immer von den innovativsten Geräten am Markt profitieren können.

SCC-P Zertifizierung

Ab sofort sind wir SCC-P zertifiziert – das bedeutet, dokumentierte und geprüfte Sicherheit für die Petrochemie.

SCC-P Zertifizierung für Autokrane Schares in Bocholt, Goch, Willich und Essen

Ab sofort sind wir SCC-P zertifiziert – das bedeutet, dokumentierte und geprüfte Sicherheit für die Petrochemie.

Noch zentraler geht fast nicht

Düsseldorf im Mai 2016

Unser 500-Tonner wechselt Klimageräte in absoluter Innenstadtlage unmittelbar am Hauptbahnhof.

Kernkompetenz war hier das Aufbau- und Sperrkonzept.

Zeitplan eingehalten und ohne jede Ablaufstörung oder Beschädigung wieder „verschwunden“, so wie man es sich wünscht.

Noch zentraler geht fast nicht – Kraneinsatz in Düsseldorf

Unser 500-Tonner wechselt Klimageräte in absoluter Innenstadtlage unmittelbar am Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Großer Telekran vs. kleine Straße

Düsseldorf im April 2016

Krangestellung zur TDK-Montage hinterm Haus – das war die Aufgabe, unser GMK 6300L mit seinem 80m Hauptausleger war der „Störkantenkiller“.

Wir haben genau gemessen und exakt geplant, damit es passt.

Sowohl die Sperrung, als schon die morgendliche Anfahrt waren anspruchsvoll.

Neu ab Mai – Jekko mini crane