Autokrane Schares Ausbildung zum Mobilkranfahrer Tag der offenen Tür Essen

Ausbildung zum Mobilkranfahrer

Mehr Ballast im Job – Mobilkranfahrer werden

Schwere Maschinen reizen dich? Du hast Interesse an technischen Herausforderungen? Du kannst dir vorstellen mit einem hydraulischen Mobilkran Lasten millimetergenau zu versetzen? Dann ist eine Ausbildung zum Mobilkranfahrer das Richtige für dich.

Autokrane Schares bietet dir eine vielseitige Beschäftigung mit attraktiven Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten an. Mit einer Ausbildung zum Mobilkranfahrer schaffst du dir einen hervorragenden Grundstein für deine berufliche Zukunft.

Wir bieten dir einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten. Auch Berufsanfänger und Personen verwandter Branchen dürfen sich angesprochen fühlen, die sich einen Quereinstieg in diesen Beruf vorstellen können.

Du besitzt noch keinen LKW-Führerschein?
Auch hierfür haben wir eine Lösung!

 

AUTOKRANE SCHARES im Überblick

  • Hauptsitz in Bocholt
  • Insgesamt 4 Standorte im Nordrhein-Westfalen
  • Über 120 Mitarbeiter
  • 50 Mobilkrane
  • 30 Zugmaschinen mit über 50 Aufliegern
  • Seit über 120 Jahren tätig
  • Familienunternehmen in 4. Generation

Berufsanfängern und Quereinsteigern bieten wir:

  • Hauseigene Ausbildungsmaßnahmen zum Mobilkranfahrer
  • Gründliche Einarbeitung am Gerät
  • Kostenübernahme für weitere Qualifizierungsmaßnahmen. z.B. Führerschein CE, Kranscheine vom Kranhersteller
  • Mobilkran mit modernster Technik als Arbeitsplatz
  • Einsatzgebiete in NRW

Personen mit Berufserfahrung bieten wir:

  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten durch großen Fuhrpark  mit Mobil-, Raupenkranen sowie Schwerlastfahrzeugen
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten
  • Einsatzmöglichkeiten an weiteren Schares-Standorten in NRW

Tätigkeiten eines Mobilkranfahrers

Der Mobilkranführer muss ein breites Wissen aus den Bereichen Technik, Physik, Statik, Umweltschutz sowie Recht mitbringen um seinen Beruf sicher und zuverlässig ausführen zu können. Die Einsatzgebiete sind Hochbau, Tiefbau, Aufbau von Stahlkonstruktionen, Aufbau von Windkraftanlagen, Kraftwerksbau, Großbaustellen, an Unfallorten zur Bergung von Personen und Material, Unterstützung bei Kontrolluntersuchungen an Gebäuden, Umsetzen von schweren Lasten, Montage von Fertigbetonteilen.

Als Mobilkranfahrer bist du an wechselnden Einsatzorten und Baustellen im Einsatz und ein moderner Mobilkran ist dein Arbeitsplatz. In dem Beruf handelst du stets umsichtig und sicherheitsorientiert, kommunizierst Vorort mit Kunden und Einsatzleitern. Die regelmäßige Weiterbildung gehört zu deinem Beruf.

Der Führer eines Mobilkrans muss unterschiedliche Kompetenzen besitzen, um seiner Tätigkeit fachgerecht, unter Berücksichtigung aller Sicherheitsaspekte, nachgehen zu können.
Zu diesen notwendigen Fähigkeiten bzw. Anforderungen zählen unter anderem:

  • Umfangreiches Wissen über den Aufbau und die Funktion von Kranen, deren Einsatzmöglichkeiten, Kranktechnik, Kranbauarten, sowie die Einschätzung über die Bodenbeschaffenheit und Lastgrenzen
  • Sicherheitsaspekte – Die Sicherheit beim Arbeiten und Betreiben des Krans
    Betriebsrechtliche bzw. gesetzliche Vorschriften (Kenntnis der DGUV 100-500, Betriebssicherheitsverordnung und der BGV)
  • Großes physikalisches und technisches Verständnis (Auspendeln von Lasten, Schwerpunktlagen einschätzen, Hebelgesetze)
  • Grundwissen über Elektrotechnik, Hydraulik und Umweltschutz
  • Die richtige Auswahl und Verwendung der Anschlag- und Tragmittel
  • Pflegearbeiten, Sichtprüfungen, Wartungsarbeiten sowie Stillsetzung des Krans

 

Ausbildung zum Mobilkranfahrer bei Autokrane Schares

Ausbildungsinhalte:

  • Zwei-Tages-Schnupperpraktikum mit erfahrenen Kranfahrern vor der Ausbildung
  • Zeitlicher Rahmen der Ausbildung: bis zu drei Monate
  • Kranpflege und Instandhaltung, theoretisch und praktisch
  • Kettenprüfung und Anschlagmittel, theoretisch und praktisch
  • Theoretische Ausbildung mit Kran-Software, LMS (2-3 Tage)
  • Rangieren üben mit Anhänger auf Übungsplatz
  • „Praktikum“ bei erfahrenden Kranfahrern auf verschiedenen Baustellen
  • Schares-Ausbildungszertifikat nach erfolgreichem Abschluss

Dein Profil: 

  • Führerscheinklasse CE wünschenswert
  • Führerscheinklasse B
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Eine ausgeprägte Flexibilität
  • Deutsche Sprachkenntnisse (fließend/verhandlungssicher)
  • Motivation und Zuverlässigkeit
  • 5 Module nach BKrFQG wünschenswert

Deine Perspektiven: 

  • Verantwortung für eigenen Kran
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Staplerschein
    • Führerschein CE
  • Attraktives Einstiegsgehalt mit fortlaufender Möglichkeit mehr zu verdienen
  • Mobiltelefon/Tablet
Ausbildung zum Mobilkranfahrer
Kranfahrer gesucht, Jobs Kranvermietung, Kran führen, Jobangebote

Nach Ende der Ausbildung streben wir eine feste Übernahme von dir ins SCHARES-Team an. 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine kurze Bewerbung für die Ausbildung zum Mobilkranfahrer, bevorzugt per E-Mail, an:

s.theyssen@schares.de
02871 23866-27

Autokrane Schares GmbH
z.H. Stefan Theyssen
Dingdener Straße 107
46395 Bocholt

Krantag 2020 – Berufsorientierungstag bei Autokrane Schares in Essen

Mehr Verantwortung. Mehr Geld. Mehr Herausforderung.

Wo ist der Haken? Findest du an unserem Schnupper-Krantag am 10. Oktober 2020 von 11:00 – 17:00 Uhr auf unserem Platz in Essen. Drei Autokrane mit Ihren Mobilkranfahrern stehen dir und deinen Fragen zur Verfügung.

Außerdem gibt es:

  • einen Infostand
  • eine riesige Videoleinwand mit Kraneinsätzen
  • Werbegeschenke
  • Speis und Trank

Für Quereinsteiger und Berufserfahrene! Jetzt Anmelden!

Es handelt sich hier nicht um einen öffentlichen Tag der offenen Tür für Familien. Dieser Kran-Tag soll der Berufsorientierung dienen! Wir benötigen Anmeldungen für den Einlass auf unser Gelände. Bitte nur max. zwei Personen pro Anmeldung die sich für den Beruf als Mobilkranfahrer interessieren. 

Wir werden auf diverse Sicherheitsmaßnahmen im Bezug auf Covid 19 am Eingang aufmerksam machen. Wie vorgegeben, sind Masken und ein Mindestabstand Pflicht! Außerdem stellen wir Desinfektionsmittel zur Verfügung. 

Am Krantag teilnehmen

2 + 3 = ?